Die Materialauswahl bei einem Zahninlay

Zu berücksichtigen ist bei den verschiedenen Materialien jeweils, dass Menschen durchaus eine Materialunverträglichkeit gegenüber dem einen oder anderen Füllungsmaterial aufweisen können. Um dieses auszuschließen, bieten viele Praxen der modernen Zahnheilkunde eine Materialaustestung an, bei der abgeprüft wird, ob beim Patienten gegen eines der Materialien eine Unverträglichkeit vorliegt.

Die Haltbarkeit eines Keramikinlays

Die Faktoren, welche die Lebensdauer einer Füllung beeinflussen sind einerseits Material, Lage und Größe der Füllung. Andererseits natürlich hat auch die Zahnpflege einen sehr großen Einfluss auf die Haltbarkeit.
Betrachtet man die Haltbarkeit bezüglich der Materialien, so steht Gold mit der längsten Haltbarkeit an der Spitze. Keramik-Inlays stehen diesen bei der Haltbarkeit allerdings kaum nach.